Home  Druckversion  Sitemap 

Bidel

mulhouse-dosto.jpg eigenes Bild aus dem Eisenbahnmuseum Mühlhausen

Petite Ceinture de Paris

Nach der Bauart ist das ein Wagen wie ihn auch die "Chemin de Fer de ceinture de Paris " ab dem Jahr 1868 einsetzte . Diese Ringbahn um den engeren Stadtkern verband von 1864-1989 die großen Fernbahnhöfe. Die Linienführung verlief innerhalb der Stadtgrenzen. Diese Route wurde nicht nur im Lokalverkehr und Warentransport benutzt sondern auch von den "Großen Linien" um das Umsteigen an den Sackbahnhöfen der Fernlinien zu vermeiden.




petiteceinture.jpgBild: wikipedia

 

Die Eisenbahntrasse ist violett markiert.Der Personenverkehr ist heute eingestellt. Die Buslinien, die parallel zu der Trasse fahren, heißen heute noch PC1, PC2, PC3 (petite ceinture). Die Schienen wurde im Westen zurückgebaut, Teile der Trasse werden noch für den Güterverkehr genutzt.

Die Tramwaylinie T3 wird  auf der Trasse der petite ceinture verlängert. Das Projekt befindet sich z.Z. im Bau.

 


bideltafel.jpgeigenes Bild: Informationstafel im Museum Mühlhausen

Quelle:

Petite ceinture

Prolongement du T3

und wikipedia

 

 

 

 

CMS von artmedic webdesign